Tanzbrunnen Köln

18. Internationales Folklorefest Das „Internationale Folklorefest“ ist eine Veranstaltungsreihe des Stadtmusikverband Köln eV, in der sich bis zu 13 Vereine aus verschiedenen Nationen auf der OpenAir-Bühne präsentieren. Eine musikalische Reise durch die Folklore in Zusammenarbeit mit

Den ganzen Artikel lesen

Frühjahrskonzert

Das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 eV veranstaltet am Sonntag, 19. Mai 2019 um 16.00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr) im Rathaussaal Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln-Porz ein Frühjahrskonzert. Mitwirkende: – G’Oldies– Ltg. Winfried Haushalter – Unterhaltungsorchester –

Den ganzen Artikel lesen

„Konzert der Romantik“ mit Chor und Orchester in Hürth

Programm: Robert Schumann „Requiem für Mignon“ op. 98b „Des Sängers Fluch“ op. 139 Johannes Brahms „Nänie“ op. 82 „Tragische Ouvertüre d-moll“ op. 81   Aufführende: Concert-Chor Concordia Hürth Kammerphilharmonie Rhein-Erft Leitung: MD Christian Letschert-Larsson   Tickets: 15,- bis 25,- € im Vorverkauf, 18,- bis 28,- € an der Abendkasse   Bestellung: Telefon: 02233 – 9420 777 tickets@concert-chor-concordia-huerth.de   www.concert-chor-concordia-huerth.de

Neujahrskonzert „Musik liegt in der Luft – Mit Schwung ins Neue Jahr“

Samstag, 12.01.2019 19:00 Uhr Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Hürth Sudetenstraße 37 Ein unterhaltsames Konzert mit Titeln wie „Wien bleibt Wien“ oder „Wiener Blut“, mit Liedern wie „Man müsste nochmal zwanzig sein“ und bekannten Melodien wie „Capri-Fischer“ oder „Kriminal Tango“, da ist garantiert für jedes Herz etwas dabei. Anna Herbst, Sopran Concert-Chor Concordia Hürth Salonorchester der Kammerphilharmonie Rhein-Erft Leitung: MD Christian Letschert-Larsson Tickets: 19,50 Euro Freie Platzwahl Bestellung: Telefon: 02233 – 9420 777 E-Mail: tickets@concert-chor-concordia-huerth.de

Jahreskonzert des Ersten Kölner Akkordeon-Orchester

Jahreskonzert des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters  in der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Unter Krahnenbäumen 87 Sonntag, 9. Dezember 2018 (2. Advent) um 17.00 Uhr Neben dem Hauptorchester unter Leitung Matthias Hennecke wird sich auch das Unterhaltungsorchester unter der Leitung Peter Lohmar präsentieren. Auf dem Programm stehen u.a.: Jupiter und Uranus aus „The Planets“ von Gustav Holst, Ballett der Komödianten aus der Oper „Die verkaufte Braut“ von B. Smetana, Bacchanale aus der Oper „Samson und Dalila“ von Camille Saint-Saé«ns, Filmmusik aus „Arielle, die Meerjungfrau“, ein Medley aus Melodien von Whitney Houston, Filmmusik zu „Oben“ von Michael Giaccino in einer Bearbeitung

Den ganzen Artikel lesen

Nachtgesang des Bachvereins Düsseldorf am 16. Mai

Chorgesang zu ungewöhnlicher Tageszeit mit eindrucksvollem Programm in besonderer Atmosphäre: „Nachtgesang“ am 16. Mai um 21:00 Uhr in der Neanderkirche Düsseldorf. Wer dabei ist, wird Teil eines einzigartigen Raum-Klang-Erlebnisses. Nachtgesang Ausführende: Sebastian Klein, Bariton Bachverein Düsseldorf Leitung und Moderation: Thorsten Pech Mittwoch, 16.05.2018, 21:00 Uhr Neanderkirche Düsseldorf (Altstadt) Eintritt frei (Spende erbeten) https://bachverein-duesseldorf.de/konzerte/ Bachverein Düsseldorf e. V. Hallbergstr. 25 40239 Düsseldorf https://www.bachverein-duesseldorf.de

50 Jahre Sinfonieorchester Bergisch Gladbach: Festkonzert am 12. Mai

Das Sinfonieorchester Bergisch Gladbach wurde 1968 gegründet und feiert 2018 sein 50. Bestehen. Es verbindet Profimusiker und passionierte Musikliebhaber und hat sich unter Leitung des Dirigenten und Konzertpianisten Dr. Roman Salyutov zu einem der führenden Musikvereine dieser Art entwickelt. Konzerte und Opern, Zusammenarbeit mit Solisten aus verschiedenen Ländern sowie nationale und internationale Kulturprojekte zeichnen das Leben des Orchesters aus. Im Jubiläumsjahr debütieren die Musiker in der Tonhalle Düsseldorf und laden zum feierlichen Programm „Beethoven für Alle!“ ein. Gastsolist ist Daniel Austrich (Berlin) – ein Geiger mit Weltkarriere und Mitglied des „Michelangelo String Quartet“. Debüt in der Tonhalle Düsseldorf anlässlich des

Den ganzen Artikel lesen