Neues vom Volksmusikerbund

Einlesen der Datei nicht erfolgreich

Neues von der Landesmusikjugend

Einlesen der Datei nicht erfolgreich

Neues vom Chorverband

Einlesen der Datei nicht erfolgreich

„Chorszene NRW“, Kongress am 3. und 4. September in der Stadthalle Hagen: 49 Workshops und offene Proben, dazu: Konzerte / offenes Singen Verlagsausstellungen, Infostände An beiden Tagen wird innerhalb der Stadthalle ein Catering angeboten. Das Mitbringen

Den ganzen Artikel lesen

Workshop des Vielharmonischen Chors Roetgen mit Stefan Parkman zum World Voice Day

    Am 16. April ist wieder World Voice Day. Zum Abschluss des internationalen Tag der Stimme finden an diesem Wochenende überall auf der Welt verschiedene Veranstaltungen, Seminare, Workshops und Konzerte statt, die sich mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten und Fähigkeiten der menschlichen Stimme beschäftigen. Der Vielharmonische Chor Roetgen hat diesen Tag zum Anlass genommen zu einem Workshop mit dem Chefdirigenten des WDR-Rundfunkchors, Herrn Stefan Parkman aus Uppsalla, Schweden einzuladen. Mit 45 Sängerinnen und Sängern vorwiegend aus der Region wird an diesem Wochenende an einem kleinen aber anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm mit Chorwerken aus Skandinavien gearbeitet, das vor allem auch zeitgenössische Chorwerke

Den ganzen Artikel lesen

Neues Programm der Rheinischen Bläserphilharmonie mit Konzerten in Erftstadt, Weilerswist und Bonn (10., 16. und 17. April)

Liebe, Treue, Eifersucht, Angst, Verrat und Intrigen: All diese Aspekte des menschlichen Seins finden seit Jahrhunderten Eingang in die Kunst, sei es nun als Schaffensimpuls oder als Sujet selbst. Kaum ein Genre kann und will sich ihrer erwehren und in kaum einem Genre prallen sie so geballt aufeinander wie in der Oper. Ambroise Thomas‘ „Raymond oder Das Geheimnis der Königin“ ist nur eines von vielen Beispielen dafür, wenn es mit einer Variante der Legende vom Mann mit der eisernen Maske eine ebensolche Geschichte erzählt. Im heutigen Musikleben ist die Oper von den Bühnen dieser Welt verschwunden, lediglich deren Ouvertüre erlebt

Den ganzen Artikel lesen

Die Youth Brass Band NRW am 24.3. in Bad Fredeburg auf dem Weg zu den Deutschen Brass-Band-Meisterschaften

Die Youth Brass Band (YBB) NRW, ein nordrhein-westfälisches Auswahlorchester junger Brass Band Musiker, lädt ein zur öffentlichen Generalprobe im Musikbildungszentrum Südwestfalen. In diesem Jahr wird die Brassband, die vom Landesmusikrat NRW gefördert wird, erstmalig zu den Deutschen Brass Band Meisterschaften reisen und probt dafür in der ersten Osterferienwoche in den Räumen des Musikbildungszentrums. Für Donnerstag, den 24. März, möchten die jungen Musiker alle Sauerländer und anderen Freunde zu einer öffentlichen Generalprobe um 18:30 Uhr in den großen Saal der Akademie einladen. Es dirigiert Martin Schädlich. Der Eintritt zu der öffentlichen Generalprobe ist frei und nach dem Konzert haben die Konzertgäste

Den ganzen Artikel lesen

MacMILLANs „SEVEN LAST WORDS FROM THE CROSS“ am 20.03.2016 im Quirinusmünster Neuss

JAMES MacMILLAN „SEVEN LAST WORDS FROM THE CROSS“ Konzert am 20.03.2016, 20:00-21:00 Uhr im Quirinusmünster Neuss Im Konzert am Palmsonntag stellt der musikalische Leiter der Neusser Münsterkonzerte Joachim Neugart mit dem Kammerchor Capella Quirina und dem Neusser Kammerorchester eine großangelegte zyklische Passionsmusik  von James MacMillan vor, die in Deutschland erst von wenigen, meist professionellen, Ensembles aufgeführt wurde: “SEVEN LAST WORDS FROM THE CROSS”. Zuvor erklingen „Jesus nimmt das Leiden auf sich“ von Olivier Messiaen mit Hans-Jakob Gerlings an der Orgel sowie die Motette „Vinea mea electa“ von Francis Poulenc. Eintritt: Abendkasse € 15,00/ erm. € 10,00. Nähere Informationen zum Hauptwerk

Den ganzen Artikel lesen

La Musique Royale des Guides in Gemmenich, 12. Mai, 20 Uhr

Wir sind eine Harmonie aus Gemmenich (Belgien) und feiern in 2016 unser 150jähriges Bestehen. Am 12. Mai 2016, veranstalten wir ein Konzert mit dem Orchester der GUIDES (Diese ist das offizielle Orchester der belgischen Armee). Yves Segers hat die künstlerische Leitung. Am 12. Mai, 20 Uhr, in der Hall Sportif de Gemmenich, Rue Cé©sar Franck, 163. Vorverkauf kostet 18 EUR, Tel. 0032-495-113034, Eintritt 20 EUR an der Abendkasse.