Neues vom Volksmusikerbund

Einlesen der Datei nicht erfolgreich

Neues von der Landesmusikjugend

Einlesen der Datei nicht erfolgreich

Neues vom Chorverband

Einlesen der Datei nicht erfolgreich

Neusser Kammerorchester mit Jubiläumskonzert

Am Sonntag, den 07.05. 2017 um 18:00 Uhr lädt das Neusser Kammerorchester (NKO)mit seinem Dirigenten Joachim Neugart ins Zeughaus Neuss zu seinem Jubiläumskonzert. Das Orchester, gerade mitten in den Vorbereitungen zu einer Tournee nach Japan, präsentiert anlässlich des 60. Jubiläums seiner Gründung durch Wilhelm Schepping 1957 neben einem Meisterwerk der Orchesterliteratur von Joseph Haydn (Sinfonie 103 Es-Dur) und der vom NKO bisher nie gespielten Ouverture zu Mozarts Oper „Die Hochzeit des Figaro“ das hinreißende  21. Klavierkonzert C-Dur ebenfalls von Mozart. Mariko Sudo, die seit vielen jahren unter anderem 2010 als „Soloist in residence“ mit dem NKO konzertiert, ist die Solistin

Den ganzen Artikel lesen

JAMES MacMILLAN „SEVEN LAST WORDS FROM THE CROSS“

Konzert der Capella Quirina Neuss und des Neusser Kammerorchesters am 1. März, 20 Uhr,  in der Kunststation Sankt Peter, Jabachstraße 1, 50676 Köln Im Abschlusskonzert des Aschermittwochs der Künstler 2017 stellt der der Neusser Münsterkantor Joachim Neugart mit dem Kammerchor Capella Quirina und dem Neusser Kammerorchester eine großangelegte zyklische Passionsmusik  von James MacMillan vor, die in Deutschland erst von wenigen, meist professionellen, Ensembles aufgeführt wurde: “SEVEN LAST WORDS FROM THE CROSS”. Zuvor erklingen Dominik Susteks Werk „Bußgang“ (2017) mit dem Komponisten an der Orgel sowie die Motette „Vinea mea electa“ von Francis Poulenc. Das Konzert kann einzeln besucht werden. Der

Den ganzen Artikel lesen

Antoné­n Dvoré¡k – Stabat Mater

  Am Sonntag, 02.04.2017 um 11:00 Uhr gestaltet der Concert-Chor Concordia Hürth eine Matinee in der Kölner Philharmonie. Auf dem Programm steht als Hauptwerk: Antoné­n Dvoré¡k  „Stabat Mater“   Dazu wurden erstklassige Künstler engagiert: Hé©lé¨ne Lindqvist, Sopran Anna Fischer, Alt Beau Gibson, Tenor Yoo-Chang Nah, Bass Concert-Chor Concordia Hürth Kammerphilharmonie Rhein-Erft Christian-Letschert-Larsson, Dirigent   Zur Einstimmung spielt Judith Stapf das Violinstück „The Lark Ascending“ von Ralph Vaughan Williams.   Alle Informationen zum Konzert: www.stabat-mater-dvorak.de

Chorkonzert in Köln: Schuberts vokales Spätwerk

Am Freitag, 13. Januar, bestreiten der Hochschulchor und der Madrigalchor unter der Leitung von Prof. Reiner Schuhenn, erstmalig unterstützt vom Hochschulorchester, ein gemeinsames Konzert. Auf dem Programm stehen Schuberts späte große facettenreiche Vokalwerke: die Ouvertüre zur Bühnenmusik „Rosamunde“, die Messe Es-Dur und das „Tantum ergo“ für Solo, Chor und Orchester.  Die solistischen Parts übernehmen Masterstudierende, dessen künstlerische Laufbahnen bereits zahlreiche Auftritte an namhaften Konzerthäusern vorzuweisen haben und mit starken, brillianten Stimmen Schuberts Werk klangintensiv und lyrisch vortragen.  Die Messe in Es- Dur ist Schuberts letztes großes Vokalwerk, geschrieben im Todesjahr des Komponisten. Die Uraufführung erlebte Schubert nicht mehr. Das Werk

Den ganzen Artikel lesen

Kulturreferent für die Deutsche UNESCO

Die Deutsche UNESCO-Kommission sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in für den Aufgabenbereich Kulturpolitik/Vielfalt Kultureller Ausdrucksformen. Alle Details im .pdf anbei sowie unter https://www.unesco.de/ueber-uns/stellenangebote.html; Die Stelle ist unbefristet. Bewerbungsfrist ist der 24. Januar 2017. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 2. und 3. Februar in Bonn statt.