Konzerte des KinderOrchesters NRW in Brühl, Kleve und Essen

Das KinderOrchester NRW stellt die Ergebnisse seiner Frühjahrs-Arbeitsphase in drei Konzerten vor. Unter dem Motto „KinderOrchester goes Oper“ spielt es am 26. Mai 1013 um 11 Uhr im Max-Ernst Museum Brühl, am 16. Juni 2013 um 15 Uhr in der Stadthalle Kleve zum „Tag der Musik“ und am 23. Juni 2013 um 14:30 Uhr in der Konzertmuschel des Grugaparks Essen. Die Konzerte leitet und moderiert Witolf Werner. Solisten sind Christiane Linke, Sopran, Philipp Hoferichter, Tenor, und Julian Schulzki, Bass. Beim KinderOrchester NRW kommen junge Musikerinnen und Musiker im Alter von acht bis vierzehn Jahren zu einem großen Sinfonieorchester zusammen. Jede

Den ganzen Artikel lesen

Konzert des Kammerchores Capella Quirina Neuss, 12. Mai, 18 Uhr, in St. Clemens, Krefeld-Fischeln

Das Konzert im Rahmen der Geistlichen Musik an Maria Frieden steht unter der Leitung von Joachim Neugart. Neugart wirkt als Kantor an der Quirinus-Basilika in Neuss, ist aber auch in Krefeld als musikalischer Leiter des Schönhausen-Chores kein Unbekannter. Die Besetzung seiner „Capella“ variiert je nach Programm zwischen 20 und 35 Chorsängerinnen und -sängern, die in der Lage sind, im Rahmen von jährlich drei bis vier Projekten höchst anspruchsvolle Chormusik in beschränkter Probenzeit einzustudieren und dann in Konzerten im In- und Ausland aufzuführen. Einige von ihnen sind selbst Chorleiter und haben an der früheren Aachener Hochschule für Kirchenmusik oder an der

Den ganzen Artikel lesen

Von KLASSIK bis SWING – Musik in St. Bernardus

Am Sonntag, 05. Mai 2013 findet um 17:00 Uhr in der Kapelle der St. Bernardus Kirche in Oberhausen-Sterkrade ein Gemeinschaftskonzert verschiedener Künstler statt. Beteiligt sind neben dem überregional bekannten und international tätigen Pianisten Bernhard Bücker auch nationale und internationale Preisträger der Musikschule Mülheim a.d. Ruhr als auch das Akkordeonorchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V.   Die Kapelle der St. Bernarduskirche in Oberhausen-Sterkrade wird am kommenden Sonntagnachmittag Schauplatz einer musikalischen Besonderheit. Bernhard Bücker und Johannes Burgard sind die Initiatoren eines Konzertes, welches wieder einmal zeigen wird, dass Klavier und Akkordeon wunderbar harmonieren können und dass dem Instrument Akkordeon ein fester Platz in der

Den ganzen Artikel lesen

Benefizkonzert des Schönhausen-Chors in St. Cyriakus Krefeld

In einem Benefizkonzert singt der Schönhausen-Chor Krefeld am 1. Mai, 18 Uhr in St. Cyriakus, Krefeld-Hüls. Mit einem großen A-cappella-Programm unterstützen die Sängerinnen und Sänger des Schönhausen-Chores die elementare musische Erziehung in Kindertagesstätten durch pädagogische Fachkräfte der Musikschule Krefeld im Rahmen des Projektes EMU. Veranstalter des Konzertes ist der Club Krefeld von Soroptimist International (–> www.soroptimist.de), einer Organisation von Frauen in verantwortlichen Positionen im Berufsleben, deren Krefelder Gruppe seit ihrer Gründung im Jahre 2005 bereits viele soziale Projekte aus dem Erlös verschiedenster Veranstaltungen unterstützen konnten. Diesmal soll der Erlös Kindern in Kitas die Teilnahme am Musikunterricht ermöglichen, deren Familien den

Den ganzen Artikel lesen

Auszeichnung Sparda-MusikNetzWerk – jetzt bewerben!

Die Auszeichnung des Sparda-MusikNetzWerks geht in die nächste Runde! Auch in 2013 werden wieder beispielhafte Kooperationsprojekte von öffentlichen Musikschulen und Laienmusikvereinen in Nordrhein-Westfalen prämiert. Anmeldungen sind bis zum 20. Mai 2013 möglich. é–ffentliche Musikschulen oder Laienmusikvereine, die gemeinsam oder mit einem nicht kommerziellen Partner eine Kooperation begonnen oder in den letzten zwölf Monaten durchgeführt haben, sind aufgefordert sich für die Sparda-MusikNetzWerk – Auszeichnung zu bewerben. Seit 2005 zeichnet das Sparda-MusikNetzWerk jährlich Projekte aus, an denen öffentliche Musikschulen und Laienmusikvereine mit nicht kommerziellen Kooperationspartnern beteiligt sind. Ziel ist es, die verschiedenen Institutionen und Vereine zu vernetzen und damit das kulturelle Engagement

Den ganzen Artikel lesen