Antonín Dvorák – Stabat Mater

  Am Sonntag, 02.04.2017 um 11:00 Uhr gestaltet der Concert-Chor Concordia Hürth eine Matinee in der Kölner Philharmonie. Auf dem Programm steht als Hauptwerk: Antonín Dvorák  „Stabat Mater“   Dazu wurden erstklassige Künstler engagiert: Hélène Lindqvist, Sopran Anna Fischer, Alt Beau Gibson, Tenor Yoo-Chang Nah, Bass Concert-Chor Concordia Hürth Kammerphilharmonie Rhein-Erft Christian-Letschert-Larsson, Dirigent   Zur Einstimmung spielt Judith Stapf das Violinstück „The Lark Ascending“ von Ralph Vaughan Williams.   Alle Informationen zum Konzert: www.stabat-mater-dvorak.de

Chorkonzert in Köln: Schuberts vokales Spätwerk

Am Freitag, 13. Januar, bestreiten der Hochschulchor und der Madrigalchor unter der Leitung von Prof. Reiner Schuhenn, erstmalig unterstützt vom Hochschulorchester, ein gemeinsames Konzert. Auf dem Programm stehen Schuberts späte große facettenreiche Vokalwerke: die Ouvertüre zur Bühnenmusik „Rosamunde“, die Messe Es-Dur und das „Tantum ergo“ für Solo, Chor und Orchester.  Die solistischen Parts übernehmen Masterstudierende, dessen künstlerische Laufbahnen bereits zahlreiche Auftritte an namhaften Konzerthäusern vorzuweisen haben und mit starken, brillianten Stimmen Schuberts Werk klangintensiv und lyrisch vortragen.  Die Messe in Es- Dur ist Schuberts letztes großes Vokalwerk, geschrieben im Todesjahr des Komponisten. Die Uraufführung erlebte Schubert nicht mehr. Das Werk

Den ganzen Artikel lesen

Kulturreferent für die Deutsche UNESCO

Die Deutsche UNESCO-Kommission sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in für den Aufgabenbereich Kulturpolitik/Vielfalt Kultureller Ausdrucksformen. Alle Details im .pdf anbei sowie unter https://www.unesco.de/ueber-uns/stellenangebote.html; Die Stelle ist unbefristet. Bewerbungsfrist ist der 24. Januar 2017. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 2. und 3. Februar in Bonn statt.

Neues vom Vielharmonischen Chor Roetgen

Der Vielharmonische Chor hat für den 19. 2 2017 um 18.00 im Pfarrheim St. Hubertus Roetgen das Nr.1 Jazzensemble aus Ungarn/Budapest „Jazzation Acappella“  für ein Konzert in Roetgen gewinnen können. Das Quintett, das unter dem Namen Jazzation in den letzten Jahren alles wichtige an internationalen Vokalwettbewerben gewonnen hat, stand 2015 zusammen mit The Real Group auf der Bühne und hat in diesem Jahr eine Asientournee mit der kanadischen Gruppe Cadence absolviert. 2013 Ward Swingle Award: 1. Preis beim VokalTotal ACapella Wettbewerb Graz/Österreich 2014 1.Preis Internationales Vokalfestival Pinerolo und Sonderpreis „Best Voice“ für Gina Kanisza 2015 1.Preis  Internationaler Acappella Wettbewerb leipzig und 1 Preis

Den ganzen Artikel lesen

Das Feuerwehrorchester Radevormwald sucht zum 01.04.2017 eine/einen Dirigentin/en

Das Feuerwehrorchester Radevormwald sucht zum 01.04.2017 eine/einen Dirigentin/en Wir erwarten  Ein abgeschlossenen Hochschulstudium im Fach Holz- oder Blechblasinstrumente  Erfahrung in der Leitung eines Blasorchesters  Erfahrung in der pädagogischen Orchesterarbeit  Literaturkenntnisse der sinfonischen Blasmusik Zur Zeit spielen ca. 40 Musiker/innen im Orchester im Alter zwischen 15 und 73 Jahren. Die Proben sind am Freitag zwischen 19:45 Uhr und 22:00 Uhr. Dem Orchester steht ein eigener Probenraum zur Verfügung. Neben den selbst organisierten Konzerten gibt es verschiedene Auftritte bei Sommerfesten, Schützenfesten und ähnlichen Veranstaltungen. Der Nachwuchs wird in eigener Verantwortung  ausgebildet. Neben der Elementarstufe und dem Instrumentalunterricht gibt

Den ganzen Artikel lesen