Capella Quirina Neuss und Schönhausen Chor Krefeld mit Johannes-Passion am 21. März in Neuss

Beide Chöre haben intensiv geprobt und freuen sich nun auf die Konzerte am kommenden Mittwoch und am Palmsonntag vor möglichst vielen Zuhörern. Unter der Leitung von Joachim Neugart singen der Kammerchor Capella Quirina Neuss und der Schönhausen-Chor Krefeld: Mittwoch, 21. März um 20 Uhr, Quirinusmünster Neuss Johann Sebastian Bach: Johannes-PassionExakt am Tage des 333. Geburtstags von Johann Sebastian Bach erklingt seine große Passion. Unter der Leitung von Münsterkantor Joachim Neugart singt der Kammerchor Capella Quirina Neuss, das  Orchester NORDRHEIN BAROQUE spielt auf historischen Instrumenten. Als Evangelist ist Andreas Post, weltweit einer der Besten seines Fachs, zu hören. Außerdem singen Dorothea

Den ganzen Artikel lesen

Tagung Kirchenmusik in den Gemeinden am 21.-22. Juni in Düsseldorf

Der Entwicklung geistlicher Musik in den kirchenmusikalischen Zentren galt schon manche Tagung und manche Publikation. Weniger Augenmerk gilt oft der Kirchenmusik in den Gemeinden und ihrer realen Praxis. Ein ökumenisches Symposion soll nun Entwicklungen in den Kirchengemeinden aufzeigen, aktuelle Probleme benennen und zukunftsorientierte Lösungen suchen. Hierzu geben Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker, Aktive aus katholischen und evangelischen Gemeinden sowie Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen kurze Berichte und Statements, die im weiteren Tagungsverlauf diskutiert und weiterentwickelt werden. Das Symposion unter dem Titel „Kirchenmusik in den Gemeinden“  findet statt am 21. und 22. Juni 2018 Beginn Donnerstag 11.00 Uhr Ende Freitag  um  15.30 Uhr im Maxhaus, Schulstr.

Den ganzen Artikel lesen

Bachverein Düsseldorf mit Jesu, meine Freude

Kaum ein Chorwerk verbindet sich stärker mit dem Namen Johann Sebastian Bach als die Motette „Jesu, meine Freude“. Am Sonntag, den 11. März 2018 um 18:00 Uhr bringt der Bachverein Düsseldorf unter der Leitung von Thorsten Pech dieses herausragende Chorwerk zu Gehör. Kontrastierend umrahmt wird das Werk mit Musik der Romantik und Moderne. Jesu, meine Freude – Motetten zur Passion von J.S. Bach, Brahms, Kaminski, Petersson und Reger Ausführende: Bachverein Düsseldorf Instrumentalisten Leitung: Thorsten Pech Sonntag, 11.03.2018, 18:00 Uhr Neanderkirche Düsseldorf (Altstadt) Eintritt: 12 € VVK (zzgl. Gebühr), 15 € Abendkasse, 5 € Stud./Schüler https://bachverein-duesseldorf.de/konzerte/

Verein Westfalen Winds stellt sich vor

Am 08.04.2018 gastiert der vielfach ausgezeichnete Klangkörper in der Stadthalle Meinerzhagen zum Thema „URSPRÜNGE“ mit einer musikalischen Zeitreise auf den britischen Inseln von der späten Eisenzeit, über das Fin de Siècle bis hin zur Moderne. Dabei wird ein unterhaltsames Programm auf Höchstniveau mit u. a. Werken von Ida Gotkovsky, Percy Grainger und Gustav Holst geboten. Hauptwerk des Abends wird die erste Sinfonie „Lord of the Rings“ von Johan de Meij für sinfonische Blasorchester sein, das als Romanvertonung aus dem Jahre 1988 in fünf Sätzen die Abenteuer des Ringträgers in einem Mosaik unterschiedlichster Musikstile und Facetten erzählt. Martin Fuchs Westfalen Winds

Den ganzen Artikel lesen

Matthäuspassion in der Versöhnungskirche Essen

Essen. Der Essener Projektchor e.V. lädt am Karfreitag zur „Matthäuspassion“ von Johann Sebastian Bach  in die Essener Versöhnungskirche ein. Am Karfreitag 1729 (möglicherweise auch zwei Jahre vorher) lud der berühmte Thomaskantor Johann Sebastian Bach zur Uraufführung nach Leipzig ein. Dieses besondere geistliche Oratorienwerk nimmt den größten Umfang in Bach‘s Schaffen ein. Die zunächst nur in einigen Stücken des Textes vorgegebene Doppelchörigkeit dehnte Johann Sebastian Bach auf das gesamte Werk aus. Die Zuhörer erwartet ein zusätzliches besonderes Hörerlebnis:  im Orchester werden Streicher und Holzbläser auf Nachbauten wie zu Bachs Zeiten spielen. Mitwirkende sind: Jana Thomas und Claudia Duschner (Sopran), Barbara Grabowski

Den ganzen Artikel lesen